Wieder Kurz-Gottesdienste in der Kirche ab 10.05.2020

Liebe Gemeindemitglieder,

ab Sonntag, dem 10. Mai können wir Ihnen wieder kurze Gottesdienste unter bestimmten Prämissen anbieten. An diesem Sonntag ist unsere Prädikantin Monika Ruhnau ab 10.30 Uhr für Sie da.

Folgendes sollten Sie wissen bzw. beachten:

Es besteht die Notwendigkeit eine Maske (alternativ Halstuch oder Schal) zu tragen.

Der Zugang erfolgt über die Rampe von vorne. Hierbei müssen die Abstandsregeln eingehalten werden.

Analog zu Beerdigungen ist der Eintrag in eine Anwesenheitsliste erforderlich. Desinfektionsmittel steht für Sie bereit.

Bitte begeben Sie sich dann – unter Beachtung der Abstandsregel –  direkt zu einem der freien Stühle im Kirchraum und verlassen diesen erst am Ende des max. 30-minütigen Gottesdienstes wieder. Die Sommerkirchentür ist unsere Ausgangstür.

Falls mehr Besucher kommen, als Stühle (30) vorhanden sind, findet der Gottesdienst nach einem kurzen Durchlüften im Anschluss noch einmal statt. Singen und Abendmahl feiern werden wir aus Vorsichtsgründen erst einmal nicht.

Wir freuen uns darauf Sie wieder begrüßen zu dürfen. Bitte ermöglichen Sie uns das Fortführen des Gottesdienstangebotes durch ihre Mitwirkung (Maske + Abstandsregel) und befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden.

Im Namen des Presbyteriums

Nicola Henkel

Stellv. Vorsitzende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.