Neues Presbyterium im Amt

Aufgrund der Absage sämtlicher Gottesdienste bis auf weitere Zeit wegen der Corona-Virus-Epidemie und der damit einhergehenden derzeitigen Unmöglichkeit der Einführung der neu gewählten Presbyterinnen und Presbyter in einem Gottesdienst, hat der Kreissynodalvorstand nach § 31 Absatz 2 Presbyteriumswahlgesetz (PWG) einen Beschluss gefasst, dass das Gelübde außerhalb eines Gottesdienstes abgelegt werden kann.

Die nachstehend aufgeführten neu gewählten Mitglieder des Presbyteriums

Jana Fromm
Gudula Polei
Claudia Rukover
Kurt Runge

legten dabei das in § 27 Absatz 2 Presbyteriumswahlgesetz vorgeschriebene Gelübde ab.

Die nachstehend aufgeführten wiedergewählten Mitglieder des Presbyteriums

Carsten Heinrichs
Nicola Henkel
Reiner Kirchner
Folkert van Lessen

wurden an ihr Gelübde erinnert.

Die als erfolgt geltende Einführung der Presbyterinnen und Presbyter wird zu einem späteren Zeitpunkt, sobald wieder reguläre Gottesdienste stattfinden können, in einem Gemeindegottesdienst bekannt gegeben und zu einem geeigneten Zeitpunkt durch die neuen Presbyteriumsmitglieder im Gottesdienst bekräftigt. Infos hierzu über Homepage, Schaukasten und Facebook.

22.03.2020

Nicola Henkel

kommissarische Presbyteriumsvorsitzende

 

Wochenplan 09.03. – 15.03.2020

Wochenplan für die Woche vom 09.03. – 15.03.2020

Montag 09.03. 08:00 Uhr Miniclub

17:00 Uhr Tanzkreis

Dienstag 10.03. 08:00 Uhr Miniclub

09:30 Uhr Seniorengymnastik

15:00 Uhr Konfi-Unterricht

19:00 Uhr Abend der Begegnung

19:00 Uhr gemeinsame Passionsandacht in der Gräfrather Kirche

Mittwoch
11.03.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Frühstück

16:00 Uhr Soulkids

17:00 Uhr Soulteens

18:45 Uhr Young Voices

19:00 Uhr Presbyterium

Donnerstag
12.03.
08:00 Uhr Miniclub

15:00 Uhr Frauenhilfe,  Weltgebetstag – Informationen über Simbabwe mit Bildern

16:00 Uhr Affenbande

Freitag
13.03.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Dienstbesprechung

11:00 Uhr Bridge

18:00 Uhr Jugendcafe

19:00 Uhr Unisono

Samstag
14.03.
Sonntag
15.03.
10:30 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Sticherling.

Wochenspruch: „Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.“ Römer 5, 8

Wochenplan 02.03. bis 08.03.20

Wochenplan für die Woche vom 02.03. – 08.03.2020

Montag 02.03. 08:00 Uhr Miniclub

17:00 Uhr Tanzkreis

Dienstag 03.03. 08:00 Uhr Miniclub

09:30 Uhr Seniorengymnastik

15:00 Uhr Konfi-Unterricht

18:00 Uhr Besuchsdienstkreis

19:00 Uhr gemeinsame Passionsandacht in der Gräfrather Kirche

Mittwoch
04.03.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Frühstück

16:00 Uhr Bastelkreis

16:00 Uhr Soulkids

17:00 Uhr Soulteens

18:45 Uhr Young Voices

Donnerstag
05.03.
08:00 Uhr Miniclub

15:00 Uhr Frauenhilfe,  Weltgebetstag – Informationen über Simbabwe mit Bildern

16:00 Uhr Affenbande

Freitag
06.03.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Dienstbesprechung

11:00 Uhr Bridge

17:00 Uhr Weltgebetstagsgottesdienst in St. Michael, Liturgie aus Simbabwe; anschliessend Zusammensein

18:00 Uhr Jugendcafe

18:00 Uhr Unisono Generalprobe in Bethanien

Samstag
07.03.
19:00 Uhr Unisono Konzert in der Kapelle in Bethanien
Sonntag
08.03.
10:30 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Pfarrer Sticherling.

Wochenspruch: „Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.“ 1. Johannes 3, 8b

Unisono-Konzert am 07.03.2020: Es gibt noch Karten!

Am 7. März 2020 können Sie Unisono um 19.00 Uhr in der Bethanien Kapelle der freien Ev. Gemeinde Solingen-Aufderhöhe erleben. Karten sind weiterhin erhältlich.

Der Kartenvorverkauf findet freitags zwischen 18.30 Uhr und 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirche Ketzberg, Tersteegenstr. 52 a, 42653 Solingen statt.

Weitere Infos, auch zu den geplanten weiteren Konzerten (und Vorverkaufsstarts) entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Unisono Termine 2020

Einladung zu den Vorbereitungsabenden für den Weltfrauengebetstag am 12.02. + 26.02.

https://weltgebetstag.de/fileadmin/user_upload/downloads/WGT_2020/Banner_WGT_2020-03_print.jpg

Erfahren Sie mehr über unser diesjähriges Weltgebetstagsland Simbabwe:

am Mittwoch, den 12.02.2020 um 19 Uhr geht es mit Nicola Henkel um „Land & Leute“ mit Film, Bildern und einer Präsentation und

am Mittwoch, den 26.02.2020 um 18 Uhr nähern wir uns wieder kulinarisch: mit Gisela Berg heisst es dann: „Kochen wie in Simbabwe“.

Beides im Gemeindezentrum Teersteegenstr.. Wir freuen uns auf Sie!

Hier auch das Plakat dazu: Plakat WGT

 

Wochenplan vom 09.12. bis 15.12.2019

Wochenplan für die Woche vom 09.12. – 15.12.2019 

Montag 09.12. 08:00 Uhr Miniclub

17:00 Uhr Tanzkreis

Dienstag 10.12. 08:00 Uhr Miniclub

09:30 Uhr Seniorengymnastik

15:00 Uhr Konfi-Unterricht

19:00 Uhr 10 Minuten biblische Geschichten / 7 Minuten Schweigen / Elia-Segen im Gemeindezentrum

Mittwoch
11.12.
08:00 Uhr Miniclub

16:00 Uhr Soulkids

17:00 Uhr Soulteens

18:45 Uhr Young Voices

Donnerstag
12.12.
08:00 Uhr Miniclub

15:00 Uhr Adventsfeier Frauenhilfe

16:00 Uhr Affenbande

Freitag
13.12.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Dienstbesprechung

11:00 Uhr Bridge

16:00 . 18:00 Uhr 1. Generalprobe Soulkids

18:00 Uhr Jugendcafe

19:30 Uhr Unisono

Samstag
14.12.
10:00 – 12:00 Uhr 2. Generalprobe Soulkids
Sonntag
15.12.
17:00 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum Teerstegenstr., Pfarrer Sticherling.

Mit „Die Drei vom Stall“ – Ein tierisch gutes Musical; SoulKids Ketzberg gemeinsam mit den Singing Kids Gräfrath, Leitung: Elisabeth Szakács und Melissa Lübke

Wochenspruch: „Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, dann seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.“ Lukas 21, 28

Tagesordnung unserer Gemeindeversammlung am 10.11.2019 um 11.45 Uhr in der Ketzberger Kirche

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

– Begrüßung

– Presbyteriumswahlen 2020 – Wahlvorschläge mit Vorstellung der anwesenden Kandidaten

– Bericht aus der Gemeinde

– Pfarrstellenbesetzung

– Kooperation mit Gräfrath

– Finanzen

– Seenotbrücke

– Verschiedenes

Wochenplan 26.08. – 01.09.2019

Wochenplan für die Woche vom 26.08. – 01.09.2019 

Montag 26.08.
Dienstag 27.08.
Mittwoch
28.08.
08:00 Uhr Miniclub

09:30 Uhr Frühstück

Donnerstag
29.08.
08:00 Uhr Miniclub

15:00 Uhr Frauenhilfe: 3. Quartal-Geburtstagsfeier

16:00 Uhr Affenbande

19:30 Uhr Klassikchor

Freitag
30.08.
08:00 Uhr Miniclub

09:00 Uhr Dienstbesprechung

14:00 Uhr Bridge

19:30 Uhr Unsiono

Samstag
31.08.
 
Sonntag
01.09.
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Sticherling;  anschliessend Ketzberger KirchenKüche. Anmeldung bis spätestens 29.08.2019 bei Heike Weck Tel. 590165 oder per E-Mail: heikeweck@onlinehome.de

Wochenspruch: „Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!“ Psalm 33, 12

Konzert mit „Art Tonale“ am Samstag 06.07.2019 um 19 Uhr in der Kirche

„Sie kommen mit Freuden“

Geistliches Konzert

Samstag 06.07.2019, 19 Uhr, Ev. Kirche Ketzberg

Eintritt frei, um eine Kollekte wird gebeten

mit dem Vokalensemble „Art Tonale“

 

Gegründet wurde das Leverkusener Vokalensemble Art Tonale 2012 und widmet sich seitdem der Erarbeitung und Aufführung anspruchsvoller internationaler Chormusik aus allen Epochen der Musikgeschichte.

In seinem aktuellen Konzertprogramm befasst sich der Chor mit der „Missa brevis“ des ungarischen Komponisten Zoltán Kodály (1862 – 1967).

Während des Zweiten Weltkrieges blieb Kodály in seinem Heimatland Ungarn, wo er sich für die Opfer des Faschismus einsetzte. In dieser Zeit komponierte er seine Missa brevis. Ihre Uraufführung fand am 11.02.1945 in der Garderobe im Keller des Budapester Opernhauses statt, während über Budapest die Bomber kreisten, als die Rote Armee zur Befreiung der Stadt sieben Wochen lang täglich Bombenangriffe auf Budapest flog.

So steht im Mittelpunkt der Messe mit dem Untertitel In tempore belli („in Kriegszeiten“) die immer wiederkehrende, eindringliche und nach wie vor aktuelle Bitte um Frieden.

Kodály ist außerdem bekannt als Begründer der nach ihm benannten musikpädagogischen Kodály-Methode. Zudem betrieb er zusammen mit Béla Bartók musikethnologische Volksliedforschung.

Die „Missa brevis“ wird im Konzert abgerundet durch Motetten und Psalmvertonungen von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Felix Mendelssohn sowie Josef Rheinberger.

Mitwirkende:

Vokalensemble Art Tonale, Orgel: Andrea Filippini, Leitung: Volker Wierz

Die mit Tränen säen,
werden mit Freuden ernten.
Sie gehen hin und weinen
und tragen edlen Samen
und kommen mit Freuden
und bringen ihre Garben.
(Psalm 126)