Mein Lieblingslied – Sommerpredigtreihe ab 04.07.2021

Bald gibt es wieder ein neues Gesangbuch. Für die Auswahl der Lieder darf  man auch sein Lieblingslied einreichen. Hier das Plakat dazu:  Top5Entwurf5

Passend dazu heißt unsere Sommerpredigtreihe: „Mein Lieblingslied!“

Die Predigt wird diesmal also keinen Bibeltext sondern ein Lied als Textgrundlage haben. Die Kurz-Gottesdienste finden jeweils um 10.30 Uhr statt. Bitte kommen Sie mit medizinischer (wenn möglich FFP2-) Maske!

4. 7. „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ Gottesdienst für Kinder und Erwachsene (Kinder, die ihr Schul-Zeugnis mitbringen, werden heftig und datenschutzkonform gelobt) – Ketzberg, Pfarrer Christof Bleckmann

11. 7. „Imagine“ (John Lennon) – Ketzberg, Pfarrer Christof Bleckmann

18. 7. „Wir strecken uns nach dir“ (EG 664) – Ketzberg, Prädikantin Monika Ruhnau

25. 7. „Kreuz und quer durch das Gesangbuch“, mit dem Ergebnis
einer Umfrage nach Lieblingsliedern – Ketzberg, Kreuz- und Quer-Team

1. 8. „Nun freut euch liebe Christeng‘mein“ (EG 341) – Gräfrath, Prädikant Dr. Holger Ueberholz

8. 8. „Geh aus mein Herz“ (EG 503) – Gräfrath, Pfarrer Thomas Schorsch

15. 8. „Auf Seele Gott zu loben“ (EG 690) – Gräfrath, Diakonin Bärbel Albers

Quelle: www.gemeindebrief.de

Mal wieder draussen…

Heute haben wir einen sehr schönen Open-Air-Gottesdienst auf der Wiese hinter dem Gemeindezentrum gefeiert. Hier einige Impressionen.

Ein zentraler Satz von Pfarrer Bleckmann heute:

„Ich vertraue darauf, dass Gott mich in jeder Lebensphase vorbereitet für eine spätere Aufgabe, die ich noch nicht kenne.“

Da wir am nächsten Wochenende 4 Konfirmationen feiern werden, besuchen Sie bitte am Sonntag, den 20.06.2021 das Gottesdienstangebot unserer Nachbargemeinde Gräfrath! 10.30 Uhr vor dem Kindergarten (In der Freiheit 10). Danke!

Fotos: Nicola Henkel

 

Der neue Gemeindebrief (Juli bis November) ist online…

Unser neuer Gemeindebrief (wie immer mit Gräfrath zusammen) wird Ende nächster Woche vom Drucker kommen und dann von über 20 ehrenamtlichen Gemeindebriefboten und -botinnen verteilt. Als Schwerpunktthema haben wie diesmal „Musik“ für Sie! Wenn Sie nicht so lange warten möchten – hier schon mal der Link zur Online-Version:

Doppelpack Juli bis November 2021

Für alle, die wissen wollen, wie die Ketzberger Gemeindegeschichte weitergeht, jetzt der letzte der Zeittafel mit wichtigen Daten und Ereignisse von 1995 bis 2020 (hier ist die komplette Zeittafel).

Der Predigtplan beider Gemeinden ist wie immer in der Heftmitte und reicht vom 04.07. bis 05.12.2021.

Viel Spaß beim Lesen!

„Music & Hope“ – musikalische Gottesdienste mit Unisono

Mit schöner Stimme deine Wunder besingen –
danach sehnen wir uns.

Mit Freude das Leben feiern –
das wünschen wir uns.
AMEN

Das Leben und unsere Gemeinschaft feiern, das wollen wir!

Deshalb laden wir Euch ein, mit uns gemeinsam den Gospelgottesdienst
„Music & Hope“
mit viel Musik und jeder Menge Segen zu feiern.

Da es uns zurzeit noch nicht erlaubt ist mit dem kompletten Chor zu singen, haben wir uns exklusiv für Euch etwas ausgedacht: Lasst Euch überraschen!!!

Aufgrund der derzeitigen Situation sind die Plätze in der Kirche begrenzt.
Damit wir viele von Euch endlich wiedersehen, werden wir den Gospelgottesdienst Music & Hope viermal hintereinander anbieten.

Merkt Euch Samstag, den 26.06.2021 vor:

Music & Hope
in der Evangelischen Kirche Ketzberg, Lützowstraße in Solingen

Erster Termin 18.00 Uhr
Zweiter Termin 19.15 Uhr
Dritter Termin 20.30 Uhr
Vierter Termin 21.45 Uhr

START Ticketreservierung:
12.06.2021, 18.00 Uhr über unsere Homepage:
www.unisonogospel.de

Bitte beachtet, dass der Zutritt nur mit einer personalisierten Buchungsbestätigung und medizinischer Maske möglich ist.

Es wird eine Warteliste eingerichtet, falls Ihr kein Ticket mehr bekommt.

Der Eintritt ist frei, aber um eine Spende zum langfristigen Erhalt unserer Chorarbeit bitten wir.

Evangelischer Blick auf die Ökumene

Beim nächsten „Abend der Begegnung“ geht es um die Ökumene, die Gemeinschaft der christlichen Kirchen. Brauchen evangelische Christ:innen diese Gemeinschaft?  Lebt sie oder ist sie tot? Oder andersherum gefragt: Was ist die Alternative? Gibt es überhaupt eine christliche Zukunft ohne Ökumene?

Gefragt sind nicht allein theologisch Spezial-Interessierte. Vermutlich gibt es im Alltag mehr Ökumene, als es auf den ersten Blick scheint. Auch darum geht es an diesem Abend.

Der Abend der Begegnung ist ein offenes Gesprächsangebot der Kirchengemeinde Ketzberg. Wer sich gern mit anderen trifft und austauscht, ist hier richtig. Man kann aber auch einfach nur zuhören. Der Gesprächston ist freundlich und locker.

Termin: Dienstag, 15.Juni 2021, 19.00 – 20.00 Uhr
als Video-Konferenz: https://meetme.ekir.de/KetzbergAbendderBegegnung

Infos: Pfarrer Christof Bleckmann, Tel. 0157 3066 7301, Tersteegenstr. 52 a, 42653 Solingen, christof.bleckmann@ekir.de

Neuer Jahrgang der Ketzberger Konfirmandenarbeit

Im Juni 2021 beginnt ein neuer Jahrgang des Kirchlichen Unterrichts. Dazu laden wir interessierte Jugendliche sehr herzlich ein! Die Anmeldung ist ab sofort bis 13.6.2021 möglich. Der Unterricht beginnt am 15.6.2021 um 16.30 Uhr im Gemeindehaus Tersteegenstr. 52a.

Wir bieten ein interessantes, jugendgerechtes Programm zu wichtigen Themen rund um Glauben und Leben.  Jugendliche, die daran teilgenommen haben, fanden das Gruppenerlebnis gut, die Wochenendfahrt, aber auch die Möglichkeit, sich selbst eine Meinung zu bilden. Vielen gefielen besonders die Spiele und die kreativen Aufgaben.

Die Gemeinde nimmt die Konfirmandenarbeit sehr wichtig. Jugendliche, die als Kinder getauft wurden, sollen selbst erleben, wie in der Gemeinde geglaubt und gelebt wird. Wer noch nicht evangelisch ist, kann im Zusammenhang der Konfirmation getauft werden.

Bei Fragen oder Wünschen melden Sie sich bitte. Wir freuen uns auf Jugendliche und die Anmeldung zu einem besonderen Jahr auf dem Weg zur Konfirmation.

Herzliche Grüße

Maren Breithor und Pfarrer Christof Bleckmann

FAQs zur Ketzberger Konfirmandenarbeit  2021-2022

Wir laden zur Teilnahme ein:

  • alle, die bis Mai 2022 14 Jahre alt werden (Ausnahmen sind möglich)
  • Getaufte und Ungetaufte
  • alle Schulformen

Wie bieten:
ein Jahr Konfirmandenunterricht (Juni 2021 bis Mai 2022)
wöchentlich dienstags von 16.30 bis 18.00 Uhr (außer Schulferien)

Teilnahme an 20 Gottesdiensten oder Jugendcafes verpflichtend:
freitags Jugendcafé (18.00-20.00 Uhr)
sonntags Gottesdienst (10.30-11.30 Uhr)

Gruppenerlebnis
mit Spielen, Diskussionen, kreativen Aufgaben, Bewegung

Kennenlernen des evangelischen Glaubens
Bibel, Jesus, Kirche, christlich leben, Gottesdienst – anschaulich, alltagstauglich, zum Mitmachen und mit vielen  Hintergrundinformationen, z.B. der Vergleich mit anderen Religionen

Bildung einer eigenen Haltung
zu dem, was im Leben und im Glauben wichtig ist

Mitmachen statt nur Konsumieren
Wir fordern die Jugendlichen heraus, selbst aktiv zu werden und für sich und die Gruppe Verantwortung zu übernehmen

Ziel ist die Konfirmation
im Mai 2022: ein festlicher Gottesdienst, der den Rücken stärkt. Damit versteht die Gemeinde die Jugendlichen als mündige Mitglieder, die z.B. Paten werden können.

Extras:

  • Eine Wochenendfahrt mit zwei Übernachtungen (28.-30.1.2022 im Hackhauser Hof) und ein Tagesausflug.  Hierbei entstehen Kosten, die umgelegt werden. Bei Bedürftigkeit ist der Beitrag verringert oder frei.
  • Ein Patentag, zwei Veranstaltungen zusammen mit Eltern, zwei Elternabende

Wir gestalten den Unterricht:

  • Sozialpädagogin Maren Breithor
  • Pfarrer Christof Bleckmann
  • und ein jugendliches Team

Wo?

  • im Ev.Gemeindehaus Ketzberg, Tersteegenstr. 52a
    (Saal mit Bühne, Konfiraum, Jugendraum, Küche, Garten, Hof)
  • und in der Ketzberger Kirche, Lützowstr. 96

Infos und Anmeldungen:

  • Infos nach dem Gottesdienst am So., 13.6.2021, 10.30 Uhr Kirche Ketzberg
  • Anmeldung bitte mit dem Formular bis 13.6.2021 an Pfr. Bleckmann

Kontakt

Maren Breithor
Tel. 0176 5200 3423
maren.breithor@ekir.de

Christof Bleckmann
Tersteegenstr. 52a, 42653 Solingen
Tel. 0157 3066 7201
Tel. 0212 51112
christof.bleckmann@ekir.de

Download: Anmeldung Konfirmationsunterricht 2021

Gottesdienst für Kinder und Erwachsene: Geschwister

Eine biblische Geschichte, Musik und etwas zum Mitmachen – ein  Kurzgottesdienst (30 Minuten) für Kinder jeden Alters und Erwachsene. Erwachsene tragen bitte eine medizinische Maske. Abstand, Handhygiene, Verzicht auf Gesang, Dokumentation (z.B. mit LUCA-App).

Datum: Sonntag, 30.5.2021, 10.30 Uhr
Ort: Ev.Kirche Ketzberg, Lützowstr. 96, 42653 Solingen

Infos: Pfarrer Christof Bleckmann, Tersteegenstr. 52 a, 42653 Solingen, Tel. 0157 3066 7301, christof.bleckmann@ekir.de

Wieder mehr Teilnehmer bei Beerdigungen möglich…

Liebe Gemeindemitglieder,

nachdem Solingen jetzt schon einige Tage unter einem Inzidenzwert von 100 liegt, gilt damit die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Beerdigungen auf 30 Teilnehmer*innen ab dem 27. Mai nicht mehr.

Die weiteren Regelungen u. a. max. 16 Personen in der Friedhofskapelle, Abstand halten, Händedesinfektion, medizinische Maskenpflicht (wenn möglich bitte FFP2-Maske) und persönliche Datenangabe zur Rückverfolgbarkeit bleiben unverändert bestehen.

Bleiben Sie behütet!

Ihre

Nicola Henkel

Quelle: www.gemeindebrief.de

Jubiläumskonfirmation

20 evangelische Christinnen und Christen feiern am Pfingstmontag ihre Jubiläumskonfirmation in der Ketzberger Kirche. Pfarrer Christof Bleckmann freut sich, dass unter den geltenden Hygienebedingungen wenigstens der Gottesdienst mit einer Segnung möglich ist, wenn auch mit Abstand, Masken und ohne Abendmahl.

Die meisten Jubilare wurden vor 50 Jahren konfirmiert, einige vor 60, 65 und sogar 70 Jahren. Viele erinnern sich an die Umstände ihrer Konfirmation: dem festlichen Gottesdienst war eine Prüfung vorausgegangen, durch die man zwar praktisch nicht durchfallen konnte, die aber zum Lernen zwang. Als Konfirmierte lebten die Jubilare ihren Glauben frei und selbständig ohne kirchliche Bevormundung. Das soziale Verhalten gegenüber dem Nächsten, gerade weniger privilegierten Mitmenschen, gehörte für viele zum Ausdruck ihres Glaubens. Eigene Beschwernisse, Krisen und Krankheiten standen einige durch und erlebten ihren Glauben als stabilisierendes Element.

Manche Freundschaften aus der Zeit sind geblieben. Die Jubilare blieben der Kirche verbunden, engagierten sich zum Teil in der Gemeinde. Eine Jubilarin wurde Prädikantin und wirkt aktiv am gottesdienstlichen Leben ihrer Gemeinde mit. Alle haben lebendige Erinnerungen an eine prägende Jugendzeit, in der die evangelische Kirche für sie da war und sie mit dem Segen ins Leben schickte. Pfarrer Bleckmann: „Die Jubilare erinnern uns Jüngere daran, dass der Glaube im Alltag gelebt werden will. Und dass es ein Leben lang Sinn hat, evangelisch zu sein.“

Datum: Pfingstmontag, 24.5.2021, 10.30 Uhr
Ort: Evangelische Kirche Ketzberg, Lützowstr. 96, 42653 Solingen