Mose – Kindermusical im Gottesdienst

Mose – der Auszug aus Ägypten

Kindermusical im Gottesdienst für Kinder und Erwachsene: moderne Musik, peppiger Gesang und kleine Spielszenen mit Kindern in Kostümen.

Mit den Soulkids unter der Leitung von Kirchenmusikerin Elisabeth Szakács

Sonntag, 19.6.22, 10.30 Uhr

Ev. Kirche Ketzberg, Lützowstr. 96, 42653 Solingen

Humor und Tiefgang

Klezmerkonzert mit Lesungen in Ketzberg

„For fun and charity” – zum Spaß und für einen guten Zweck gibt das Ensemble “Klez & More” Konzerte: Klezmer, Jazz, Folk, Ragtime, Pop und überhaupt gute Musik. Das besondere Live-Konzerterlebnis mit Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Gesang und Rezitation ist am Sonntag, 3.4.20222, 17.00 Uhr, in der Ketzberger Kirche zu erleben. „Vi ahin zol ikh geyn? – Wohin soll ich gehen?“ ist Titel des Konzerts. Am Ausgang bitten Klez & More und die Kirchengemeinde Ketzberg um eine Kollekte für die zivile Seenotrettung auf dem Mittelmeer von Menschen auf der Flucht.

Im Interview stellt Sängerin Annika Wagner das Ensemble vor, das erstmals in Solingen zu hören ist:

Was ist das Besondere an Klezmermusik?

Annika Wagner: In der Klezmermusik liegen gegensätzliche Stimmungen wie tiefe Trauer, Verzweiflung, aber auch Lebensfreude und Humor ganz nah beieinander. Jiddisch ist eine tolle Sprache, um diese ganzen unterschiedlichen Gefühle zum Ausdruck zu bringen.

Für wen ist das Konzert gedacht?

Annika Wagner: In dem Konzert sind neben Klezmer-Stücken auch Tango, Jazz, Pop und ein Chanson zu hören. Nicht zu vergessen ist auch unsere tolle Sprecherin Elisabeth Verhoeven, die mit viel Witz aber auch Tiefgang ausgewählte Texte vorträgt. So gesehen ist für fast jeden etwas dabei. Da wir auch diesmal für den guten Zweck singen, sprechen und spielen, hoffen wir natürlich auch auf großzügige Spenden für United4Rescue.

Der Konzerttitel stellt eine Frage: „Wohin soll ich gehen?“ Ohne sie vorwegzunehmen: gibt es im Konzert eine Antwort?

Annika Wagner: Der Titel des Konzertes ist gleichzeitig der Titel eines Stückes, das in unserem Programm zu hören ist. Es handelt von Flucht und Vertreibung. Wir alle können Antwort geben, indem wir betroffene Menschen in ihrem Leid unterstützen und bestenfalls dafür sorgen, dass erst niemand gezwungen ist, seine Heimat verlassen zu müssen.

Wie kam Klez & More zusammen?

Annika Wagner: Lioba und Ulli kennen sich vom Studium und haben schon dort miteinander musiziert. Bei einem Musikprojekt haben sich dann Ulli und Hartmut kennengelernt. Lioba und ich sind Kolleginnen, sie hat mich mal zu einer Probe mitgenommen. So kam ich 2007 als letztes Ensemble-Mitglied hinzu.

Was ist für das Ensemble typisch?

Annika Wagner: Uns vereint die Leidenschaft für das gemeinsame Musizieren! Beruflich und familiär sind wir alle vier recht eingespannt, aber wir schaffen es immer, irgendwie zusammen zu finden. Die Probenwochenenden am See sind legendär…

Datum: Sonntag, 3.4.2022, 17.00 Uhr

Ort: Evangelische Kirche Ketzberg, Lützowstr. 96, 42653 Solingen

Eintritt frei

Einlass nach 3 G-Regel, Maskenpflicht, barrierefrei

Danke an alle Mitwirkenden!

Gestern Abend (1.10.2021) hatten wir eine sehr schöne Nacht der offenen Kirchen in Ketzberg. Anbei ein paar Impressionen vom Unisono-Auftritt…

Alle Fotos: Nicola Henkel

Klang-Performance mit Kirchenglocken, elektronischer Musik und Trompete (Christopher Collins)

Fotos: Christof Bleckmann

Was für eine Nacht! Es ist Solinger Nacht der offenen Kirchen, und in Ketzberg hat Unisono in einer offenen Chorprobe gezeigt, wie Stimmen und Stimmung gebildet werden. 90 begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten Chorleiterin Elisabeth Szakàcs und über 30 Sängerinnen und Sänger in Aktion: Moderne Gospel- und Popmusik vom Feinsten. Die Darbietung war aber kein Konzert – das folgt am 13. und 14.11.2021- sondern wirklich eine Probe und damit eine seltene Gelegenheit, bei der chorischen Feinarbeit dabei zu sein.

Voller Überraschungen war das Konzert von Christopher Collings (Trompete) und Juan Verdaguer (elektronische Musik). Sie komponierten mit Naturklängen und dem Glockengeläut der Ketzberger Kirche eine besondere Klanginstallation. So gab es die Kirchenglocken noch nie zu hören, vermischt mit einem Sound, der mal Ruhe, mal Irritation und Staunen vermittelte.

Jubiläum in Ketzberg

Kirchenmusikerin Elisabeth Szakács sorgt seit 25 Jahren in der Gemeinde für den guten Ton

Am 1. August 1996 trat Elisabeth Szakács die Kirchenmusikerstelle in Ketzberg an, die ersten zwei Jahre zusammen mit ihrem Mann Imre Szakács. Sie stammt aus einer Musikerfamilie, hat früh in Jugendchören mit Gitarrenbegleitung gesungen, Geige, Klavier und Orgel gespielt, dann klassische Kirchenmusik in Heidelberg studiert und sich für Bach, Mozart und Mendelssohn („in dieser Reihenfolge“) begeistert: meisterhafte Musik, die von tiefem Glauben geprägt ist!

Ihre Schwerpunkte waren Flötenmusik, Kinderchöre, Musicals (teils mit großer Kulisse), Chorarbeit für verschiedene Altersgruppen und Genres. Elisabeth Szakács bildete sich umfangreich fort in populärer geistlicher Chormusik und führte Gospelchöre zu besonderen Leistungen, etwa die Teilnahme am WDR-Chorwettbewerb 2017.

Herausfordernd waren die Reduzierungen ihrer kirchlichen Anstellung in 2005 und 2010 um insgesamt 50%. Der Chorverein „W4ir  Stimmen für Ketzberg“ sichert weitere 50% der Anstellung. „Mit Menschen arbeiten“ ist ihr besonderes Anliegen, und viele Menschen machen begeistert mit.

Die Gemeinde dankt Elisabeth Szakács sehr für ihr langjähriges und absolut überzeugendes Engagement. Im musikalischen Gottesdienst in der Ketzberger Kirche am 19.9.2021, 10.30 Uhr wird das Jubiläum gefeiert – mit Musik!    

 Pfarrer Christof Bleckmann
Foto: Rainer Fromm

Nacht der offenen Kirchen 01.10.2021 – bei uns:


Musik! Musik! Musik!

19:30-24:00 Uhr

Neue Klänge zum Zuhören und Mitmachen: Gospel mit Unisono und ein Klang-Kunst-Projekt mit Trompete, Computersounds und den Glocken der Ketzberger Kirche

19:30 bis 20:30 Uhr: Offene Chorprobe mit Gospelchor Unisono: pure Begeisterung für moderne Gospel- und Popmusik. Leitung: Elisabeth Szakács.

21:00 bis 23:00 Uhr:  Performative Klanginstallation für Trompete, Elektronik und Kirchenglocken: Für die Nacht der offenen Kirchen präsentieren Christopher Collings (Solingen) und Juan Verdaguer (Argentinien) einen musikalischen Ausschnitt ihres interdisziplinären Kunstprojekts, das vom 8. bis 10. Oktober 2021 auch im Lichtturm Solingen stattfinden wird. Die performative Klanginstallation besteht aus einem 3D-Surround Sound Erlebnis, für das elektronisch reproduzierte Naturkulissen mit Trompetenklängen und den Glocken der Kirche Ketzberg vermischt werden.

23:00 bis 24:00 Uhr:  Offene Kirche

Mein Lieblingslied – Sommerpredigtreihe ab 04.07.2021

Bald gibt es wieder ein neues Gesangbuch. Für die Auswahl der Lieder darf  man auch sein Lieblingslied einreichen. Hier das Plakat dazu:  Top5Entwurf5

Passend dazu heißt unsere Sommerpredigtreihe: „Mein Lieblingslied!“

Die Predigt wird diesmal also keinen Bibeltext sondern ein Lied als Textgrundlage haben. Die Kurz-Gottesdienste finden jeweils um 10.30 Uhr statt. Bitte kommen Sie mit medizinischer (wenn möglich FFP2-) Maske!

4. 7. „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ Gottesdienst für Kinder und Erwachsene (Kinder, die ihr Schul-Zeugnis mitbringen, werden heftig und datenschutzkonform gelobt) – Ketzberg, Pfarrer Christof Bleckmann

11. 7. „Imagine“ (John Lennon) – Ketzberg, Pfarrer Christof Bleckmann

18. 7. „Wir strecken uns nach dir“ (EG 664) – Ketzberg, Prädikantin Monika Ruhnau

25. 7. „Kreuz und quer durch das Gesangbuch“, mit dem Ergebnis
einer Umfrage nach Lieblingsliedern – Ketzberg, Kreuz- und Quer-Team

1. 8. „Nun freut euch liebe Christeng‘mein“ (EG 341) – Gräfrath, Prädikant Dr. Holger Ueberholz

8. 8. „Geh aus mein Herz“ (EG 503) – Gräfrath, Pfarrer Thomas Schorsch

15. 8. „Auf Seele Gott zu loben“ (EG 690) – Gräfrath, Diakonin Bärbel Albers

Quelle: www.gemeindebrief.de

„Music & Hope“ – musikalische Gottesdienste mit Unisono

Mit schöner Stimme deine Wunder besingen –
danach sehnen wir uns.

Mit Freude das Leben feiern –
das wünschen wir uns.
AMEN

Das Leben und unsere Gemeinschaft feiern, das wollen wir!

Deshalb laden wir Euch ein, mit uns gemeinsam den Gospelgottesdienst
„Music & Hope“
mit viel Musik und jeder Menge Segen zu feiern.

Da es uns zurzeit noch nicht erlaubt ist mit dem kompletten Chor zu singen, haben wir uns exklusiv für Euch etwas ausgedacht: Lasst Euch überraschen!!!

Aufgrund der derzeitigen Situation sind die Plätze in der Kirche begrenzt.
Damit wir viele von Euch endlich wiedersehen, werden wir den Gospelgottesdienst Music & Hope viermal hintereinander anbieten.

Merkt Euch Samstag, den 26.06.2021 vor:

Music & Hope
in der Evangelischen Kirche Ketzberg, Lützowstraße in Solingen

Erster Termin 18.00 Uhr
Zweiter Termin 19.15 Uhr
Dritter Termin 20.30 Uhr
Vierter Termin 21.45 Uhr

Ticketreservierung:
über  unsere Homepage: www.unisonogospel.de

Bitte beachtet, dass der Zutritt nur mit einer personalisierten Buchungsbestätigung und medizinischer Maske möglich ist.

Es wird eine Warteliste eingerichtet, falls Ihr kein Ticket mehr bekommt.

Der Eintritt ist frei, aber um eine Spende zum langfristigen Erhalt unserer Chorarbeit bitten wir.

Kontakt (außer Ticketreservierung):
Elisabeth Szakács
Tel. 0157 7403 9559
elisabeth.szakacs@ekir.de