Einladung zum Konfirmandenunterricht

Im Mai 2022 beginnt ein neuer Jahrgang des Kirchlichen Unterrichts. Dazu laden wir Jugendliche sehr herzlich ein! Die Anmeldung ist ab sofort möglich (bitte bis 1.4.2022). Der Unterricht beginnt am 17.5.2022 um 16.15 Uhr im Gemeindehaus Tersteegenstr. 52a.

Wir bieten ein interessantes, jugendgerechtes Programm zu wichtigen Themen rund um Glauben und Leben.  Jugendliche, die daran teilgenommen haben, fanden das Gruppenerlebnis gut, die Wochenendfahrt, aber auch die Möglichkeit, sich selbst eine Meinung zu bilden. Vielen gefielen besonders die Spiele und die kreativen Aufgaben.

Die Gemeinde nimmt die Konfirmandenarbeit sehr wichtig. Jugendliche, die als Kinder getauft wurden, sollen selbst erleben, wie in der Gemeinde geglaubt und gelebt wird. Wer noch nicht evangelisch ist, kann im Zusammenhang der Konfirmation getauft werden. Wir freuen uns auf Jugendliche und ihre Anmeldung zu einem besonderen Jahr auf dem Weg zur Konfirmation.

Informationen zum Konfirmandenunterricht 2022-2023

Wir laden zur Teilnahme ein:

  • alle, die bis Mai 2023 14 Jahre alt werden (Ausnahmen sind möglich)
  • Getaufte und Ungetaufte
  • alle Schulformen

Wie bieten: ein Jahr Konfirmandenunterricht (Mai 2022 bis Mai 2023) wöchentlich dienstags (außer Schulferien) von 16.15 bis 17.45 Uhr

Gruppenerlebnis mit Spielen, Diskussionen, kreativen Aufgaben, Bewegung

Kennenlernen des evangelischen Glaubens: Bibel, Jesus, Kirche, christlich leben, Gottesdienst – anschaulich, alltagstauglich, zum Mitmachen und mit vielen  Hintergrundinformationen, z.B. der Vergleich mit anderen Religionen

Teilnahme an 20 Gottesdiensten oder Jugendcafes verpflichtend: freitags Jugendcafé (18.00-20.00 Uhr), sonntags Gottesdienst (10.30-11.30 Uhr)

Mitmachen statt nur Konsumieren: Wir fordern die Jugendlichen heraus, selbst aktiv zu werden und für sich und die Gruppe Verantwortung zu übernehmen

Bildung einer eigenen Haltung zu dem, was im Leben und im Glauben wichtig ist

Ziel ist die Konfirmation im Mai 2023: ein festlicher Gottesdienst, der den Rücken stärkt. Damit versteht die Gemeinde die Jugendlichen als mündige Mitglieder, die z.B. Paten werden können.

 Extras:

  • Eine Wochenendfahrt und ein Tagesausflug.  Hierbei entstehen Kosten, die umgelegt werden. Bei Bedürftigkeit ist der Beitrag verringert oder frei.
  • Ein Patentag, zwei Veranstaltungen zusammen mit Eltern, zwei Elternabende

Wir gestalten den Unterricht:

  • Sozialpädagogin Maren Breithor-Engels
  • Pfarrer Christof Bleckmann
  • und ein jugendliches Team

Wo?

  • im Ev.Gemeindehaus Ketzberg, Tersteegenstr. 52a
  • (Saal mit Bühne, Konfiraum, Jugendraum, Küche, Garten, Hof)
  • und in der Ketzberger Kirche, Lützowstr. 96

Infos und Anmeldungen:

Bei Fragen oder Wünschen melden Sie sich bitte bei

Pfarrer Christof Bleckmann
Tersteegenstr. 52 a
42653 Solingen
Tel. 0157 3066 7301
Tel. 0212 51112
E-Mail: christof.bleckmann@ekir.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.